/*Akordeon geschlossen halten beim start*/ /*Sicial-Media-Button -Footer- öffnet im neuen Tap*/

Eindrücke aus der Grundschule

Eindrücke aus der Mittelschule

Eindrücke aus der OGTS

In unserer Offenen Ganztagsschule sind im Schuljahr 2022/2021 insgesamt 77 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 1 bis 6 beider Schulhäuser angemeldet.

Sie werden von fünf pädagogischen Mitarbeiter:innen und einer Erzieher-Praktikantin betreut.

Die Gruppen setzen sich jeweils aus zwei Jahrgangsstufen zusammen (1/2, 3/4 und 5/6), egal wie lange sie betreut werden.

Schüler:innen aus dem Schulhaus Fuchsstadt werden nach dem Unterricht mit dem Schulbus zu uns nach Langendorf gebracht.

Nach Betreuungsschluss (14:00 Uhr und 15:30 Uhr) fahren die Kinder mit dem Schulbus wieder nach Hause.

Räumlich teilt sich die OGTS über das gesamte Schulhaus in Langendorf auf, die drei Betreuungsräume befinden sich jeweils auf der Ebene der Klassenräume.

Zudem nutzen wir noch das große Außengelände, die Turnhalle, die Schulküche und den Computer-Raum der Schule mit.

Zu unserem pädagogischen Konzept gehört auch ein gemeinsames, warmes Mittagessen und eine altersgerechte und interessante Freizeitgestaltung.

In diesem Jahr kooperieren wir mit dem TV-DJK Hammelburg für ein Bewegungsprojekt in der Grundschule, und dem Naturerlebniszentrum Rhön für ein Umweltprojekt in der Mittelschule.

Zudem planen wir gruppenübergreifende Werkstätten, die wir pandemiebedingt leider noch nicht durchführen konnten.

Circus Luna Projekt

Vom 27. September bis 1. Oktober nahmen die Schüler:innen der 5. und 6. Klasse am Projekt Circus Luna teil.

Von Montag bis Freitag übten die Kinder gemeinsam mit den Zirkuspädagog:innen eine individuelle Showeinlage für die Vorstellung am Freitagabend ein. Hierbei konnten sie zwischen Seiltanz, Fakir, Trapez, Clown, Kugellaufen, Diabolotricks, Trampolin und Seilspringen wählen.

In der Zirkuswoche konnte sich die neugebildete 5. Klasse gut kennenlernen und die 6. Klasse ihren Zusammenhalt stärken. Den Schüler:innen machte die Woche großen Spaß und sie waren begeistert, welche Leistungen sie erbringen konnten. Besonders stolz waren sie darauf, dass sie ihre neu erworbenen Fähigkeiten den Eltern, Verwandten, Lehrer:innen und der Schulleitung vorführen durften.

J. Wende, KL

 

Mehr Informationen zu Circus Luna finden Sie hier!